Dieses Bild zeigt

Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Lehrveranstaltungen

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu aktuellen Vorlesungen, Praktika und Exkursionen.

+-

Detaillierte Informationen zu den einzelnen Vorlesungen finden Sie unter ILIAS

Vorlesungsplan Wintersemester 2017/2018

Vorlesung: "Expertensysteme in der elektrischen Energieversorgung"
Prof. Dr.-Ing. habil. K. Rudion

Vorlesung "Hochspannungsfreileitungen"
Dr.-Ing. habil. Konstantin O. Papailiou

Vorlesungsplan Sommersemester 2017

Seminar "Netzintegration Erneuerbarer Energien"
Prof. Dr.-Ing. habil. K. Rudion

Vorlesung "Planung und Betrieb elektrischer Netze mit dezentraler Einspeisung"
Prof. Dr.-Ing. habil. K. Rudion

Vorlesung "Smart Grids"
Prof. Dr.-Ing. habil. K. Rudion

Vorlesung "Netzintegration von Windenergie" (Vorlesungsinhalte)
Dr.-Ing. Markus Pöller, Moeller & Poeller Engineering GmbH

Vorlesung "EMV in der Automobiltechnik"
Dr.-Ing. Wolfgang Pfaff, Robert Bosch GmbH

Vorlesung "Energiewirtschaft in elektrischen Verbundsystemen"
Dipl.-Ing. Rainer Joswig, TransnetBW GmbH 

Das Praktikum zum Studiengang BSc erneuerbare Energien wird gemeinsam von IEH, IPV, IEW, IFK, ITW, IHS und IFB abgehalten.

Die Anmeldung erfolgt nach dem Sicherheitsseminar (Mi, 12.4.2017, 15.45-17.30 Uhr, V47.04), wo Sie auch die Versuchsunterlagen auf Papier erhalten.
In digitaler Form finden Sie diese im ILIAS-Kurs "Erneuerbare Energien Praktikum" 
Der Kursbeitritt ist ab 27.03.2017 möglich, die Anmeldung zu den Versuchsgruppen vom 12. bis 17. April 2017 (12 Uhr).

Ansprechpartner bei organisatorischen Fragen:
Dr.-Ing. U. Schärli
Fakultät 5, IEH
Pfaffenwaldring 47, 70569 Stuttgart

Fachaffine Schlüsselqualifiquation (6 LP) im Bachelor- bzw. Master-Studiengang.

Die PÜL "Hochspannungstechnik" für Bachelor wird nur im Wintersemester angeboten (Durchführung von Versuchen mit Eingangstests und Versuchsprotokollen). Leitung: Dr.-Ing. U. Schärli

Die PÜL "Energieübertragung-Projekt" für Bachelor sowie für Master werden jedes Semester angeboten. Eine Gruppe von max. 4 Studierenden bearbeitet unter Anleitung ein kleines Projekt und stellt dies in einem Kolloquium vor. Leitung: Prof. Dr.-Ing. habil. K. Rudion

Für die PÜL "Hochspannungstechnik" für Master gilt dasselbe. Leitung: Prof. Dr.-Ing. S. Tenbohlen

Die Anmeldungen erfolgen zu Beginn der Vorlesungszeit über ILIAS