Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Institut

Das Institut befasst sich in seinen Forschungsarbeiten schwerpunktmäßig mit Themen, die zur Sicherstellung einer zuverlässigen, kosteneffizienten und nachhaltigen Energieversorgung beitragen.

Forschung

Das Institut befasst sich in seinen Forschungsarbeiten schwerpunktmäßig mit Themen, die zur Sicherstellung einer zuverlässigen, kosteneffizienten und nachhaltigen Energieversorgung beitragen. Dabei werden hochspannungstechnische Aufgaben auf dem Gebiet der Isolationsfestigkeit und Diagnostik genauso bearbeitet wie Themen, die die Umstrukturierung der elektrischen Energieversorgung u.a. durch den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien betreffen. Ein besonderer Schwerpunkt der Forschungstätigkeit ist die Elektromagnetische Verträglichkeit (EMV) bei energietechnischen und elektronischen Systemen.
mehr Informationen

Lehre

Das IEH bietet den Studierenden Vorlesungen in den Studiengängen B.Sc. Elektrotechnik und Informationstechnik, B.Sc. Erneuerbare Energien, M.Sc. Elektrotechnik und Informationstechnik sowie M.Sc. Nachhaltige Elektrische Energieversorgung an. Praktische Erfahrungen werden im Praktikum Erneuerbare Energien und bei den Praktischen Übungen im Labor gesammelt. Um Studierenden Einblicke in die Arbeitswelt zu ermöglichen, führt das IEH regelmäßig Exkursionen zu Firmen und Kraftwerken durch.

Jahresbericht

Wenn Sie mehr über die Aktivitäten in Forschung, Lehre und über das Institut lesen möchten, können Sie sich gerne in einem unserer Jahresberichte informieren.