Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Stuttgarter Hochspannungssymposium 2022

Das Stuttgarter Hochspannungssymposium 2022 findet am 01.-02. Juni 2022 statt.

Leider haben die letzten Tage gezeigt, dass sich die pandemische Lage nicht positiv entwickelt. Da auch bis Februar nicht mit einer signifikanten Verbesserung zu rechnen ist, verschieben wir das Stuttgarter Hochspannungssymposium auf den 1./2. Juni 2022 in der Hoffnung, dass dann durch wärmeres Wetter und eine höhere Impfquote die Lage besser ist. Das Stuttgarter Hochspannungssymposium lebt von der Interaktion der Teilnehmer. Wir hoffen, dann die Veranstaltung in voller Präsenz ohne eine gesundheitliche Gefährdung der Teilnehmer durchführen zu können.

Die Sicherheit und der Gesundheitsschutz aller Teilnehmer haben für uns höchste Priorität. Daher werden wir zur Veranstaltung nur geimpfte und genesene Personen (2G) zulassen. Abhängig von der Pandemiesituation werden wir bei Einlass zusätzlich auch Schnelltests zur eigenen Durchführung anbieten.

Programm (wird demnächst veröffentlicht)
Anmeldung Teilnahme / Registration
Anmeldung Ausstellung / Exhibition
Hotels (wird aktualisiert)

Bilder vom Hochspannungssymposium 2018:

 Die Veranstaltung 2022 wird unterstützt von:

 

 

 

 

BSS-Logo

 

 

 

 

 

Annette Gugel

Sekretariat Prof. Dr. Rudion

Zum Seitenanfang