Dieses Bild zeigt

Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Stuttgarter Hochspannungssymposium 2018

Vom 6. - 7. März 2018 fand das Stuttgarter Hochspannungssymposium statt.

Vom 6. – 7. März 2018 fand wieder das im zweijährigen Turnus durchgeführte Stuttgarter Hochspannungssymposium statt. Zum Thema „Innovationen für die Netze von morgen“ waren Interessierte aus den Bereichen EVU und Hersteller in die Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen gekommen, um spannende Vorträge zu hören und sich in Fachgesprächen auszutauschen. Neben den Vorträgen bot das Symposium seinen 240 Teilnehmerinnen und Teilnehmern eine Ausstellung, in der sich Firmen präsentierten und über neueste Entwicklungen informierten.  

Das nächste Stuttgarter Hochspannungssymposium findet am 10.-11. März 2020 statt.

 Die Veranstaltung wurde unterstützt von:





Megger_





 


 

 

Zu den Ausstellern gehören:









 

 


 


TE-Connectivity



 

 

Annette Gugel

Sekretariat Prof. Dr. Rudion