Stuttgarter Hochspannungssymposium 2024

Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Das Stuttgarter Hochspannungssymposium 2024 findet am 11.-12. Juni 2024 statt.

Vom 11.-12. Juni 2024 findet wieder das im zweijährigen Turnus durchgeführte Stuttgarter Hochspannungssymposium statt. Interessierte aus den Bereichen EVU und Hersteller sind eingeladen,  um in der Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen spannende Vorträge zu hören und sich in Fachgesprächen auszutauschen. Regelmäßig nutzen ca. 250 Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, sich über die neuesten Entwicklungen zu informieren und direkte Kontakte zu knüpfen. Neben den Vorträgen bietet das Symposium eine Ausstellung, in der sich namhafte Hersteller präsentieren und für Fragen bereitstehen. Der erste Tag klingt gemütlich beim gemeinsamen Barbecue aus.

Programm
Anmeldung für Teilnehmende
Registration for Participants
Anmeldung für Ausstellung
Registration for Exhibition
Hotels

Tagungsbände Stuttgarter Hochspannungssymposium, Haefely-Symposium und Micafil-Symposium 1989-2022

Die Veranstaltung wird unterstützt von:

 

 



Zusätzlich sind in der Ausstellung vertreten:

/

 

 



 



 

 

 

Bilder vom Hochspannungssymposium 2022:

Annette Gugel

 

Sekretariat Prof. Dr. Rudion

Zum Seitenanfang