Stuttgarter Hochspannungssymposium 2022

Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Das Stuttgarter Hochspannungssymposium 2022 findet am 21.-22. Juni 2022 statt.

Da in den letzten Monaten die Pandemielage schwierig einzuschätzen war, haben wir das Stuttgarter Hochspannungssymposium auf den 21./22. Juni 2022 verschoben. Das Stuttgarter Hochspannungssymposium lebt von der Interaktion der Teilnehmer. Wir hoffen, dann die Veranstaltung in voller Präsenz ohne eine gesundheitliche Gefährdung der Teilnehmer durchführen zu können.

Der Veranstaltungsort ist die Filderhalle in Leinfelden-Echterdingen. Da zur selben Zeit einige Messen in Leinfelden-Echterdingen stattfinden, raten wir Ihnen, sich rechtzeitig um Ihre Unterbringung zu kümmern und unsere Hotelzimmerkontingente zu nutzen.  

Die Sicherheit und der Gesundheitsschutz aller Teilnehmer haben für uns höchste Priorität. Daher behalten wir uns vor, die Zugangsregeln (2G, 3G) entsprechend den zum Zeitpunkt der Veranstaltung geltenden gesetzlichen Vorschriften anzupassen. Abhängig von der Pandemiesituation werden wir bei Einlass zusätzlich auch Schnelltests zur eigenen Durchführung anbieten.

Programm
Anmeldung Teilnahme / Registration
Anmeldung Ausstellung / Exhibition
Hotels / Anmeldeformular Motel One

Bilder vom Hochspannungssymposium 2018:

Die Veranstaltung 2022 wird unterstützt von:

Brugg_Kabel

 

 

 

 

 

Vaisala

 

 

Weitere Firmen, die in der Fachausstellung vertreten sind:

 

BAUR

 

BSS-Logo

 

Camlin Energy

 

Cargill

 

EMB

 

EMH Logo

 

eos

 

fiso

 

Haefely_2

 

Hering

 

 

HKC_KOOPMANN_Logo_neu

 

Megger_

Nynas

 

Moser Glaser

 

Ohv

 

Starke-Logo

thyssenkrupp

thyssenkrupp

 

 

Annette Gugel

 

Sekretariat Prof. Dr. Rudion

Zum Seitenanfang