Prof. Dr.-Ing. Stefan Tenbohlen moderiert das Stuttgarter Hochspannungssymposium 2021 Prof. Dr.-Ing. Stefan Tenbohlen moderiert das Stuttgarter Hochspannungssymposium 2021

4. März 2021

Stuttgarter Hochspannungssymposium auch als online Veranstaltung ein großer Erfolg!

Vom 2.-3. März 2021 fand das Stuttgarter Hochspannungssymposium pandemiebedingt zum ersten Mal als online-Event statt. Rund 300 Teilnehmer und Teilnehmerinnen hatten die Möglichkeit, 22 Vorträgen zu folgen und neue Entwicklungen im Bereich der Hochspannungstechnik kennenzulernen. Im Anschluss der Präsentationen entwickelten sich viele interessante Diskussionen. Neben den Vorträgen konnten Interessierte 13 virtuelle Messestände besuchen und sich Videos anschauen oder mit Firmenvertretern sprechen. Wir bedanken uns bei allen Beteiligten und hoffen, Sie im März 2022 wieder in einer Präsenzveranstaltung begrüßen zu dürfen.

Link zur Veranstaltungsseite

Zum Seitenanfang