Institut für Energieübertragung und Hochspannungstechnik

Prüfdienstleistung

Auf dieser Seite finden Sie die vom IEH angebotenen Prüfdienstleistungen in den Bereichen Hochspannungstechnik, EMV und elektrische Netze.

Wir bieten Ihnen ein breites Spektrum an diversen Prüfdienstleistungen im Bereich Hochspannungstechnik, EMV und elektrischer Netze. In folgenden Beispielen sind einige dieser Dienstleistungen genannt.

  • Prüfung und entwicklungsbegleitende Tests von Betriebsmitteln. AC-Stehspannungstests (inkl. TE-Messung),Blitzstoßspannungen, Schaltstoßspannungen, Kapazitätswertmessung und tanδ sowie Stoßstrommessungen
  • Messung des dielektrischen Verlustfaktors flüssiger und fester Isolierstoff
  • Messung der relativen Dielektrizitätszahl flüssiger und fester Isolierstoffe
  • Durchschlags- und Stehspannungsprüfungen an flüssigen und festen Isolierstoffen
  • Gas-in-Öl-Analysen mit Headspace Sampler und Vakuumentgasung
  • Messung der relativen und absoluten Feuchte in flüssigen und festen Isolierstoffen
  • Diagnostische Messungen von Teilentladungen (TE) mit elektrischen Messungen nach IEC 60270. Messung von TE mit unkonventionellen Verfahren und Ortung von TE.
  • Diagnose von Transformatoren anhand von Fehlergasanalysen. Das Institut verfügt hierfür über ein entsprechendes Labor und Gaschromatographen (Head Space Sampler und Vakuumentgasung)
  • Hochgeschwindigkeitsaufnahmen zur optischen Verfolgung z.B. von Partikeln in gasisolierten Schaltanlagen und zur Aufnahme von Wicklungsverformungen bei Kurzschlussbelastungen.
  • Precompliance Messungen (z.B. entwicklungsbegleitend für CE Kennzeichnung).
    Messung der gestrahlten und leitungsgebundenen Störfestigkeit und Störaussendung, ESD-Festigkeit, etc. nach DIN EN 61 000-xx.
  • Bei Bedarf auch entwicklungsbegleitende EMV Beratung.
  • 3D-Feldsimulationen
  • Messung der Versorgungsqualität und Prüfung der Konformität mit z.B. DIN EN 50160
  • Prüfung von Reglern, Schutzgeräten, Energiemanagement-Boxen, etc. in einer echtzeitbasierten Prüfumgebung
Stefan Tenbohlen
Prof. Dr. -Ing.

Stefan Tenbohlen

Institutsleiter

Zum Seitenanfang